Suchen & Finden
Merkliste (0)
Close-Icon
Merkliste

Schrift A A Kontrast A A
Close-Icon

Ob Klassikfan oder Wissenschaftler – jeder hat Raum

Welcher Grazer Veranstaltungsort kann von sich schon behaupten, einen kaiserlichen Thronfolger samt Gattin zu Gast gehabt zu haben? Der Congress Graz kann es. Als vor rund 120 Jahren der Stefaniensaal eröffnet wurde, war das Thronfolgerpaar anwesend und damals schon von der erstaunlichen Akustik bewegt, die tausende Gäste nach ihm ebenso berührt hat.

 

Noch heute ist der Stefaniensaal ein Ort der Musik, finden hier doch regelmäßig Solisten- und Orchesterkonzerte statt. Aber auch das Tanzbein wird - mal schrill, mal zünftig - geschwungen, denn der Congress Graz ist Veranstaltungsort für so manches Highlight der Grazer Ballsaison wie den Genussball, „Il Ballo di Casanova“ oder den Tuntenball.

 

Neben der Unterhaltung geht es in den 19 Räumen des Congress Graz aber vielfach um richtige Kopfarbeit. Die Dichte an Kongresstagen pro Jahr ist hoch, alle Themenbereiche sind vertreten und das internationale Publikum behält schöne Bilder der Location und der Umgebung des Congress Graz im Herzen der Grazer Altstadt im Kopf.    

 

 

Partnerschaft stärkt das Wissen

Als Mitglied der folgenden nationalen und internationalen Vereinigungen pflegt das Management des Congress Graz ständigen Erfahrungsaustausch, um seinen Kunden noch höheren Standard bieten zu können.

19

Räume von 44 bis zu 640 m² können für Veranstaltungen gebucht werden.


Überblick gefällig?
Hier geht es zum Saalplan >>

 

Folgende Events
könnten Sie auch
interessieren

ähnliche Veranstaltungen
mehr

Social
Media
Newsroom

Alles zeigen >

Instagram

instagramphoto

"Variation vom Thunfisch mit Wasabi-Mayonnaise und Avocado", "Maroni-Samtsüppchen mit Tortellini, Knollensellerie und Amaretti", "Rosa gebratener Hirschkalbsrücken mit Kürbiskernkruste, Kohlsprossen, Gnocchi, Rotweinsauce und Chutney vom Kürbis" und "Délice von Nougat und dunkler Schokolade an Granatapfel und Mango mit Passionsfrucht-Sorbet" - das sind die klingenden Namen der 4 Gänge des neuen Eckart Witzigmann Menüs, das ab November zur neuen Show "Unikate" während der neuen PALAZZO Spielsaison 2017/18 serviert wird. Natürlich ist auch heuer wieder eine vegetarische Variante mit im Angebot. Als Vorspeise wird eine "Variation von Roter Rübe mit grüner Apfel-Walnuss-Vinaigrette und Kren-Mousse", sowie als Hauptgang ein "Karfiol-Gemüse-Curry" serviert. Mittwochabend wurde das neue Menü erstmals präsentiert. Nächste Woche beginnen schon die Aufbauarbeiten des Palazzo Graz Spiegelpalasts im Messepark Graz und ab 17.11.2017 heißt es dann wieder für alle Besucher "Willkommen bei PALAZZO".😌🎪